b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
Frohe Ostern!!!!!

Hey Anna!!!

Es gibt wieder viiieeeele Neuigkeiten!!!!

Ich fang am besten mal mit dem Wettkampf am 9.3. (Gaufinale) an. Am Wochenende haben wir extra noch ein Trainingslager gemacht. So wie das bei uns so ist, hatten viele gar keine Zeitund deshalb sind nur Jule, Angi, Alisa, Jessi, Martina und Tami angetreten.

Wir haben erfolgreich wie wir sind mal wieder die 1.Plätze (von hinten^^) belegt. Glückwunsch! Jule und Angi sind sogar einen Flick-flack gesprungen, obwohl Jule einmal vergessen hat die Hände aufzusetzen und einen Rückwärtssalto gemacht hat...!!!

Letzte Woche kam dann der neue Balken!!!!!!!!!!

Endlich.......=D

Und letzten Freitag haben wir Jasi verabschiedet. Wir haben ihr einen Karton voll mit nützlichen Sachen gemacht (eine viertelstunde vorher noch schnell eingepackt und eine Gebrauchsanweisung geschrieben^^) und sie hat einen Kuchen gebacken! Eigentlich wollten wir das Video vom Nickolausturnen anschaun und Miri Ko. hat extra ihren Laptop mitgenommen, aber es kam leider kein Bild! Jan, der grad den Balken aufgebaut hat, hat dann schell seinen geholt. Obs noch funktioniert hat weiß ich grad nicht, weil ich früher gehn musste.

Wer jetzt unser neuer Trainer wird wissen wir immernoch nicht sooo genau. Jan hat zuviel zu tun und Jürgen hat ja selber seine Mädels. Vielleicht würde er uns aber doch trainieren...keine Ahnung. Jasi wollte noch eine von den Gauklern fragen, mal sehn!

Im Notfall müssen wir uns eben selber trainieren...wenn wir uns zusammenreißen!=)

Sarah und Meli haben ihre Kleinen jetzt zum Landeskinderturnfest angemeldet und wir wollen wieder aufs Landesturnfest, dieses Jahr in Friedrichshafen!

Angi hat die KLeinen von Jasi übernommen und ich hab noch eine neue Gruppe aufgemacht. Wir haben dann beide so 6 Kinder. Es sind aber immernoch welche auf der Warteliste...

 

Ja das wars dann erstmal wieder!

Wir hoffen dir gehts gut in Neuseeland! Genieß es!!!!

Gaaaaaaaaanz liebe Grüße von

deinen mädels

 

by Miri Kl.

21.3.08 12:09


Werbung


NEEEUUUUES!!!!

Heeeey Anna!!!!!!

Das ist ja gemeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiin! Du wirst braun und liegst in der Sonne und bei uns weiß das Wetter nicht was es will....kein Schnee, aber warm ist es auch nicht...

Wir sind soweit alle gut ins neue Jahr gerutscht! Es waren mal alle gesund und munter im Training!

Neuigkeiten?!?!?!....mmmhh.....n Freund hat glaub ich so mal keiner nen neuen....doch Meli....falls dich das interessiert...

Und ansonsten hat sich die Miri Kl. am Dienstag wahrscheinlich die Bänder gerissen, es wurde ja mal wieder Zeit, wir hatten schon ewig keinen Unfall mehr! Man sollte das mit der stinknormalen Radwende lieber lassen...

Ansonsten läufts im Training eigentlich ganz gut. Wir sind kräftig am Flick-Flack üben, der klappt echt schon ziemlich gut und bei vielen schon fast alleine und auch sonst versuchen wir mit den P-Stufen zurecht zu kommen.

Beim Jürgen haben wir eigntlich grad gar kein Training, weil Jasi uns grad doch zwei Mal in der Woche trainiert!

Angi, Miri Kl. , Alina und Michi machen jetzt dann ne Ausbildung zum Übungsleiterassistent und Meli und ich fangen mit dem Trainer an.

Die Turnanzüge und die Geräte sind leider noch nicht da....irgendwie dauert das Jahre...

Jasi ist jetzt sicher ab März weg und dann stehen wir wohl mal erst Trainerlos da....

Außerdem haben wir uns überlegt, beim Gaufinale mitzumachen (Jasi ist die begeisterte...)....die Frage ist nur, ob da zu gute für uns sind, oder ob die Turner da so sind wie bei der Schülerliga....weißt du das zufällig?!?!?!

Ich glaub, das wars vorerst mal...

Wo bist du denn grad so und was macht ihr so??? Erzähl mal!!!!

Wir hoffen dir gehts gut und du hast deinen Spaß....aber wie sichs anhört ja schon!

Wir haben dich lieb, 1000 Küsse

deine Mädels

text by Sarah

10.1.08 18:48


Schöne Weihnachten!

Hey Anna!

Jetzt ist es soweit! Heilig Morgen! Jeder bereitet noch seine letzten Geschenke für Weihnachten vor, sei es in der Stadt, wo man sich fast nich bewegen kann, oder zu Hause bei gemütlicher Weihnachtsmusik...

Heute Abend stehen wir dann vor dem Tannenbaum und warten bis wir endlich unsere Geschenke aufmachen dürfen...

So wird das wohl heut bei uns aussehen...

Wir hoffen, dass du auch ein wunderschönes Weihnachtsfest haben wirst, auch wenn du nicht bei deiner Familie sein kannst und es in Neuseeland an Weihnachten bestimmt ander zu geht, als hier bei uns! Wir denken an dich, wenn wir heut abend unsere Geschenke auspacken!

Wir haben dich lieb und schicken dir weihnachtliche und schneeige (naja^^) Grüße nach Neuseeland!

 

 

Deine Mädels!

Ps: Damit du nicht vergisst, wie Schnee aus Biberach aussieht:

24.12.07 11:20


Training vom 30.11.2007 und Nikolausturnen

heeeey Anna!

Am Freitag haben wir das erste Mal alle zusammen den Massentanz gemacht und siehe da es hat gegen alle Erwartungen echt gut geklappt!!! Gleich beim ersten Mal haben alle Kinder so einigermaßen gecheckt, was sie machen müssen. Und nach zwei Stunden saß dann alles perfekt!

Doch es wäre ja komisch, wenn alles so perfekt geblieben wäre....

Um 15.15 Uhr hat der Jan angerufen und gefragt, ob wir eigentlich mehr als 3 Matten am Samstag brauchen würden...natürlich brauchen wir mehr....dumme Frage^^ Da wir das allerdings hätten melden sollen und bis dahin nur 3 Matten in der Dolli-Halle waren, hatten wir ein Problem....

Die einzige Möglichkeit war noch vor 16.00 Uhr beim TG-Heim anzurufen und nach nem Schlüssel dür den TG-Bus zu fragen und diesen dann auch noch zu holen, damit die Jungs dann am Abend die Matten noch rübertransportieren könnten. Ein Glück war Jasi mit ihrem Auto da und konnte dann gleich losfahren. Perfekt!...Situation gerettet!

Am Abend haben wir dann noch zwei Mal den "Fluch der Karibik"-Tanz geübt und weil dann die CD zur Abwechslung mal wieder gespackt hat, mussten zwei Mal reichen.

Sodelle, da es nun erst 18.30 Uhr war und wir gedacht haben, dass es etwas doof kommt, wenn wir schon gehen und die Jungs dann unsere Matten noch alleine transportieren müssen, war die Jasi so toll und hat sich dazu bereiterklärt den TG Bus vom TG-Heim zu holen und die Matten zu transportieren...das war eine echt gute Aktion!

Also sind Jasi, Angi, Tami und ich losgefahren und haben die Matten transportiert. Es war echt köstlich amüssant!!!!!!!

Jasi wär schier durchgedreht mit dem Riesenbus, aber ich muss sagen, sie hat das echt gut gemacht (!!!!!!) und wir hatten einfach nur unsern Spaß!!!!!! Auch wenn wir zwei Mal fahren mussten, weil die Matten nicht nebeneinander ins Auto gepasst haben.....

So um 19.30 waren dann alle Matten am richtigen Platz und dem Nikolausturnen stand somit nichts mehr im Weg!!!!!1

Samstag 01.12.2007, Nikolausturnen!

...der große Tag!

Um 13.00 Uhr haben sich dann die erstne getroffen, um die Matten und anderes zeug aufzubauen. Um 13.45 Uhr kamen dann alle Kinder und wir haben noch mal alle zusammen den Tanz durchgemacht. Da Alisa krank war und nicht mitmachen konnte, aber trotzdem da war =), mussten wir alles noch ein bisschen umstellen....

Und um 15.00 Uhr gings dann los!

Es haben wie jedes Jahr die Fahnenschwinger angefangen und als 2. Gruppe kam dann gleich mal der "Fluch der Karibik"-Tanz. Es ist echt gut gelaufen!

An dieser Stelle hat dich dann der Roland Huchler erwähnt. Dass im Moment eine starke Trainerkraft fehlt, die im Moment in Neuseeland ist und dass wir hoffen, dass sie gesund wieder kommt und dann weiterhin als so angagierte Trainerin tätig ist!

Diese Lob und diese Bitte kommt naürlich auch von uns!!!!!!

Der Massentanz hat auch einfach nur suuuuuuper geklappt und das ganze Publikum war hellauf begeistert.

Melis Mädels haben ihren Tanz auch verhältnismäßig gut auf die Reihe gebracht....

Dann kamen noch die Jungs, dessen Auftritt einfach nur der Hammer war und wir alle kräftig gelacht und applaudiert haben!

Zum Schluss kam noch der Nikolaus, worüber sich alle Kinder sehr gefreut haben. Und die Nina, die uns ganz lieb von dir gegrüßt hat!

DAAAAAAAAAAAAAAAAANKE!!!!!!!!!!

Dann wurde abgebaut, Jessi und Angi haben wieder mit Jasi die Matten zurückgebracht und der Rest ging auf den Weihnachtsmarkt.

Auf dem Helferfest haben wir uns auch noch köstlich amüssiert und es gab einfach ein super leckeres Essen, so dass wir uns später alle heim rollen konnten. Viele von den Gauklern haben auch nach dir gefragt, wies dir geht und so....du siehst, wir denken alle an dich!

Soweit so gut...sobald ich das mit dem Videohochladen drauf hab, stell ich unsern Tanz rein!

Dickes Küsschen!!!!!!!

Deine Mädels!

Text by Sarah

2.12.07 21:42


Training vom20.11.07

Hey Anna!

Alles klar bei dir?

Unser letztes Training lief folgendermaßen ab:

In der Umkleidekabine haben wir sofort bemerkt, dass wir nicht vollzählig waren. Resi(die sich ihren Fuß verstaucht hat) und Miri Kobitzsch(die krank war) haben gefehlt.

Dann mussten wir 4 Bodenmatten aufbauen und danach lief alles wie üblich ab(5 Runden Laufen, Sprossenwand, Klimzüge, 30 gr0ße und 20 kleine Sit Ups und Warmmachen). Anschließend haben wir uns eingerollt, eingerädert und so weiter.

Später haben wir Flick-Flack gemacht, natürlich mit Vorübung. Danach haben Alisa und Martina ihre Akrobatiksachen für den Tanz geübt. Anschließend haben wir dann den Tanz gemacht, der tatsächlich auch fertig wurde. Jassi hat sich abgemüht, uns klarzumachen, dass alles gleichzeitig sein muss(was natürlich erst nach ewigem wiederhalen der Fall war).

Um dreiviertel 8 war dann auch Jassi der Meinung dass wir genug geübt haben und ließ uns noch 2 mal die Seile hochklettern(Jessi hat uns alle mal wieder voll ermutigt, indem sie ohne Füße hoch ist).

Dann kamen die Jungs an und haben gemeint, wir müssten noch 3 Matten aufraumen, da sie nur eine brauchen. Nachdem auch das bewältigt war konnten wir endlich, völlig ausgepowert in die Umkleide gehen. Als wir dann alle abgeholt wurden freuten wir uns schon auf unsere Duschen.

Dir noch viel Spaß in Neuseeland!

Dicken bussy

deine mädels

Text by Caro (Jessi hat auch nen Satz gschriebn)

 

25.11.07 19:04


Training vom 13.11.

Huhu!

Nachdem wir uns jetzt ja nur noch einmal die Woche alle zusammen sehen, war die Freude natürlich riesengroß, dass wir jetzt alle zusammen wieder Training hatten.

Das Freitag-/Montag Training ist soweit allen gut bekommen. Es war zwar etwas ungewohnt und am Montag auch mit gewissen Leuten etwas nich ganz so freundschaftlich(......), aber ansonsten haben wir auch einiges gemacht. Caro und Jessi ham Aufrollen auf den Balken gelernt und die Montagler haben sich am Salto-Abgang und am perfekten Überschlag probiert.

Am Dienstag in der Umkleide haben wir dann alle (!!) zusammen gleich mal unseren Turnanzug endgültig ausgesucht (der schwarze, mit rotem Ärmel, nur ganz schwarz) und dann hatte der Spaß ein Loch:

Warmlaufen, Sprossenwand, Klimmzüge, Aufwärmen, Spagat (jeder muss bis zum Nikolausturnen eine BESTIMMTE Seite, die von Jasi bestimmt wurde, können).... das Übliche halt...

Dann haben wir vor allem Boden gemacht, Überschlag und Radwene Flick-Flack sind auch nennenswert.

Anschließend haben wir noch überlegt, ob wir das jetzt mit dem Schauturnen machen sollen. Da wir dann aber nicht wirklich was zu Stande gebracht haben (weder am Boden, noch am Balken), was man dem Publikum zumuten kann und da wir Jessis Idee, das Publikum doch einfach aufzuforden mitzumachen, auch nicht so glorreich fanden, haben wir beschlossen, das ganze doch einfach auf nächstes Jahr zu verschieben und dann was gescheites zu fabrizieren....

Soweit, so gut... nachdem dann Meli mit ihren Mädels weg war, haben wir uns dem Dschungelbuch gewidmet. Unser Tanz klappt soweit ganz gut, ist halt noch nicht ganz fertig, aber wir haben ja noch Zeit. Nächste Woche wollen wir dann noch den "Gemütlichkeit"- Tanz machen und dann müssen das nur noch die ganzen kleinen Kinder lernen....

Um fünf vor sieben haben wir dann in aller Eile die Matten aufgeräumt und sind sogar noch zwei Mal die Seile hoch.

Fix und fertig, jedoch glücklich und zufrieden sind wir dann nach Hause in unsere Bettchen gegangen...

Ach...die Miri Kobitzsch hat dann noch ihre kompletten Klamotten in der Umkleide vergessen und ist einfach nur in Sportkleidern heimgegangen.....aber die andere Miri und ich haben sie noch Gott sei Dank draußen erwischt. Ich glaub wir haben jemand verplanten (aber trotzdem seeeeeeehr netten) zu uns in die Gruppe aufgenommen.

Genieß die Sonne und das Meer und denk dann auch an uns!

Wir haben dich lieb, dicken Kuss

deine Mädels

Text by Sarah

Ps: Wers noch nicht bemerkt hat....die Fotos vom Twister sind on....

14.11.07 14:56


Trainig vom 06.11.07

Hallo Anna!

Na, gut in Neuseeland angekommen??

Soo, also, ich fass dir jetzt mal unser letztes Training zusammen:

1. Training bei Jassi: 06.11.2007

Wir kamen mal wieder ganz unterschiedlich zum Training (Fahrrad, Auto, zu Fuß,...).

In der Umkleidekabine wurde ganz viel erzählt und wir bekamen auch die Mappen, die du uns gemacht hast. Doch irgendwie vermissten wir Jemand - MIRI (Klüglich) war nicht da und auch Keiner wusste wo sie steckte!!

Wir gingen in die Halle und bauten erstmal 3 Bodenmatten auf.

Danach liefen wir 5 Runden und wärmten uns anschließend auf + Spagat (wie sich's gehört). Zu unserem Glück vergaß Jassi wahrscheinlich die Sprossenwand.

Als wir gerade dabei waren uns zusammen auf dem Boden einzuturnen erschien Miri ( Juhu, endlich sind mal wieder alle Mädels da!!).

Und als Jassi uns aufforderte einen Überschlag zu springen, stellte Tami fest, dass sie ja gar keine Bandagen dabei hatte. Natürlich teilten wir sofort brüderlich und Teresa gab ihre Bandagen Tami!

Wir übten auch noch Schrittüberschlag und Flick-Flack!

Nach hervorragend gesprungenen Überschlägen, beschloss Jassi jetzt mal mit dem Tanz zu beginnen (es war so ca. 19.00h - d.h. wir lagen perfect in der Zeit).

Wir teilten die Gruppe in 2er "Teams": Caro und Teresa, Jule und Sarah, Miri (Klüglich) und Tami, Miri und Angi, Martina und Alisa. Jessi hat bislang noch Niemanden.

Nun übten wir fleißig den Tanz!

Nach getaner Arbeit war es auch schon kurz vor 8.

Wir mussten noch 30 hohe Situps, 15 kleine Situps und 10 Klimmzüge machen.

Danach wurde abgebaut, was ziemlich zügig ging.

Wir gingen in die Umkleide.

Da es diesen Monat noch nicht möglich ist, dass alle 11 Mädels freitags Training haben, es jedoch den Vorschlag gibt, dass 5 Mädels auch montags von 20 bis 21.30 Uhr kommen können, mussten wir noch ausmachen, wer jetzt wann kommt. Meines Wissens kommen montags Sarah, Jule, Teresa, Miri (Kobitzsch) und Tami. Der Rest trainiert dann freitags.

Nachdem wir uns dann umgezogen hatten, gingen wir alle, mehr oder weniger erschöpft, nach Hause!

So, das wars dann auch schon. Hoffe du bist vom Hören mit unseren Leistungen zufrieden.

Küsschen von uns,

deine Mädels

Text by Alisa

7.11.07 15:47


 [eine Seite weiter]
Startseite

Gästebuch

Die Mädels

Thanks to...

Fotos


Gratis bloggen bei
myblog.de